Gemeinsam aufwachsen mit:
Kunst, Musik und Natur

Unser Bildungskonzept

Unser pädagogisches Konzept umfasst die klassischen Bereiche frühkindlicher Bildung (sprachliche, kognitive, psychomotorische, sozialemotionale, künstlerisch-musikalische Entwicklung) und ist darauf ausgerichtet, die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes individuell zu fördern.

Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt in der kulturellen Bildung, insbesondere in den Bereichen Kunst und Musik.

Bildung bedeutet für uns aber vor allem auch, die Welt zu entdecken, verschiedene Lebensräume und Sprachen kennenzulernen, die Natur und die Umgebung zu erforschen.

Immer spielerisch: denn mit Begeisterung lernt es sich am besten!

 

Unser Schwerpunkt: Kulturelle Bildung

Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt seit vielen Jahren im Bereich der kulturellen Bildung. Dazu gehören regelmäßige Malkurse im Kunsthaus KUBO, Besuche und spielerische „Kinder-Workshops“ in der Kunsthalle Bremen, das elementare Musizieren in der Musikhochschule (Hochschule für Künste Bremen) und das gemeinsame Singen mit unseren ehrenamtlichen Singpaten sowie das Vorlesen von Geschichten, aus denen sich regelmäßig größere Projekte wie Aufführungen und Musicals entwickeln.

 













 Die Werke unserer kleinen Künstler.

 

Unser Verein

Träger des Kindergartens ist ein gemeinnütziger Verein. Unsere Eltern sind die Vereinsmitglieder. Sie tragen den Verein und unterstützen die pädagogischen Fachkräfte bei der Ausübung ihrer Aufgaben.

In unserem Kindergarten pflegen wir eine familiäre Struktur, die den Kindern und den Eltern eine feste Bindung zu einander ermöglicht.